Geatmet um zu (über)leben.

Bevor Geheimnisse in Vergessenheit geraten

Geatmet um zu leben

Geatmet um zu leben.

Es war nie sonderlich einfach meine Vergangenheit einfach wegzusperren. Als wären meine Geschichten verboten, habe ich sie aus meinem Leben entfernt – in die hintersten Ecken meines Unterbewusstseins gedrängt und dort einsperren lassen. Den Schlüssel habe ich mir ins Herz implantiert, wo nur wenige den Zugang haben. Warte. Hatten.

Nachdem ich in den weniger schlimmen Jahren dazu neigte, meine Geheimnisse meinen Mitmenschen anzuvertrauen, bemerkte ich, wie viele mit diesen Informationen überfordert waren. Viele wandten sich ab und auch mit kleinen Häppchen gaben sie sich nicht zufrieden. Als es dann selbst der Frau, der ich am Meisten vertraute, zu viel wurde und ich bemerkt habe, wie es sie emotional nach unten zog begann ich mich wieder zu fragen, was ich eigentlich hier noch will…und dann, begann ich zu leben.

 Beginne hier – Klick

Advertisements

K2i – Träumen, wünschen, leben…

Seine Hände umfassen meine Hose und ziehen daran. Mein Gürtel zu eng, was das Ziehen erschwert. Den Rest des Beitrags lesen »

K2h – Träumen, wünschen, leben…

Die Türe wird aufgestoßen, Hände umfassen Beine, helfen meiner Mutter, sie rauszuziehen um selbst hinter den Schrank zu kommen. Meine Schreie dröhnen Den Rest des Beitrags lesen »

K2g – Träumen, wünschen, leben…

Stille. Bloße Stille, die sich über gefühlte Stunden hinweg zieht. Man könnte es kaum glauben, dass Den Rest des Beitrags lesen »

K2f – Träumen, wünschen, leben…

„Heb es auf – steck es ein – nimm es mit – wahr es gut – bring es heim – ziehs hervor – stelle es auf – sieh was es tut… Den Rest des Beitrags lesen »

K2e – Träumen, wünschen, leben…

(…) Es braucht keine fünf Minuten, bis dieser 1,65 Meter große Junge vor mir steht und mich mit großen Augen anblickt:“ Du bist schon wach?“, stellt er fest. Mein Den Rest des Beitrags lesen »

K2d – Träumen, wünschen, leben…

Die Uhr zeigt 20 nach 6 an. In wenigen Minuten wird mein Bruder erwachen und ebenso das Bedürfnis nach Frühstück verspüren. Wenn Den Rest des Beitrags lesen »

K2c – Träumen, wünschen, leben…

Erneut wache ich auf. Ein Ruck zieht mich aus meinem Schlaf. Alles nur geträumt? Um dem Druck, Den Rest des Beitrags lesen »

K2b – Träumen, wünschen, leben…

Um den Druck, der in meinem Kopf ausgeübt wird, zu widerstehen, stehe ich aus meinem Bett auf. Mein Körper brennt und weiß nicht, Den Rest des Beitrags lesen »

K2a – Träumen, wünschen, leben…

In dieser Nacht wache ich schweißgebadet auf. Die ersten morgendlichen Sonnenstrahlen dringen mit dem Versuch, durch die noch geschlossenen Jalousien hindurch in Den Rest des Beitrags lesen »

K1d – Am Anfang beginnt die Erinnerung

„Ricco, ich weiß, dass du da unten bist!“, höre ich eine Stimme im obigen Stock brüllen. Mama. „Wenn du nicht sofort hochkommst, komm ich runter.“ – Komm runter Mama, denke ich mir, schalte den Fernseher aus. „Drei…“, zählt sie runter. „Zwei….“,…einen kurzen Moment überlege ich mir stehen zu bleiben Den Rest des Beitrags lesen »